Register Anmeldung Kontaktieren sie uns

Leierkasten muenchen

Besucherschlangen und unzählige Terminanfragen per Telefon: Nach acht Monaten haben Münchens Prostitutionsstätten wieder geöffnet. Doch viele Frauen haben sich in der Corona-Krise einen anderen Beruf gesucht.


Leierkasten Muenchen

Online: Jetzt

Über

Der Leierkasten in Münchennicht zu verwechseln mit dem Theater Drehleier der Stadt, wurde bekannt als Bordell und wurde am 4. Oktober als Laufhaus W neu eröffnet. Der langjährige Oberbürgermeister Münchens Christian Ude benutzte den Slogan in abgewandelter Form, um seine Distanz zur bayerischen SPD wie der Landespolitik herauszustellen. April von der Polizei besetzt, nachdem zwei Tage zuvor die Innenstadt zum erweiterten Sperrbezirk erklärt worden war.

Cecelia
Alter Ich bin 50

Views: 3211

submit to reddit

Erstellt: Von: Johannes Heininger.

Kommentare Teilen. Ein neuer Trend im Internet bereitet dem Münchner Kult-Bordell Leierkasten Probleme: Es wird als Gourmet-Tempel angepriesen.

München - Seit drei Wochen sind Velica A. Hinter dem Ärger steckt ein Trend, der sich gerade im Internet bei jungen Leuten hoher Beliebtheit erfreut. In der App tauschen sich die Nutzer über Neuigkeiten, Erlebnisse und Veranstaltungen an der Uni und in der Umgebung aus.

Auch viele Neuankömmlinge in der Stadt nutzen das - in den meisten Fällen hilfreiche - Angebot und erkunden damit ihr neues Zuhause.

Nettes Ambiente, freundlicher Service und ausgezeichnete Weine. Der Beweis:.

Bereits mehrmals sei der ein oder andere Zuagroaste ziemlich verwundert im Leierkasten aufgekreuzt, weil er dem hinterlistigen Rat der Jodel-Nutzer gefolgt war. Leierkasten-Geschäftsführer A. Aber die unternehmen nichts.

Doch das ist längst noch nicht alles: Witzbolde haben sogar eine gefälschte Internetseite www. Auch dort wird das Münchner Etablissement als Feinschmecker-Lokal beworben. Dass dahinter auch Nutzer der Jodel-App stecken könnten, zeigt folgende Parallele: Sowohl bei der Studenten-Gemeinschaft, als auch bei den Google-Bewertungen vergöttern die vermeintlich hilfsbereiten Tippgeber die Spezialitäten des Hauses - wie etwa Mittelmeer-Fisch, Perlhuhn oder den angeblich besonders leckeren Lavakuchen.

So verführerisch sich die Bewertungen auch anhören, Velica A. Lesen Sie auch: MVG, Uni-Storys: So nutzt München die Trend-App Jodel. Auch interessant.